Gewerbe-Ausstellung 2013

Oberi lebt das Dorf in der Stadt.

Volle Power im Angebot

Im Rahmen der Gewerbeausstellung hat das Oberi-Gewerbe gezeigt, was in ihm steckt. Trotz der kalten Temperaturen war der Dorfkern am Wochenende vom 23.und 24. März, gut besucht. Ein vielfältiges Angebot weckte das Interesse unserer Besucher. Neben offenen Türen und Toren wurde mit Live-Musik für Unterhaltung gesorgt. Die Flaniermeile begann beim Lumimarkt am Römertor, hinauf in den alten Dorfkern, bis zum Restaurant Sonneck. Die Handwerksbetriebe luden ein in ihren Werkstätten sein Geschick zu versuchen. So konnte man eine Metallblume herstellen, Farbbilder machen, Salbentuben abfüllen und vieles mehr. Einige Geschäfte, die nicht im Dorf selbst ansässig sind, haben sich in einem Zelt präsentiert. So zeigt sich die Ausstellung kompakter und spannender. Für die Kinder gab es einen Dino zum Sammeln und Zusammenbauen und ein Kinderkarussel. Im Festzelt und am Wurststand von Pfadi/Blauring wurden die Gäste bewirtet. Der Flohmarkt am Sonntag lockte trotz der Kälte die Besucher an und es wurden stolz die gemachten Schnäppchen herumgezeigt. Herzlichen Dank allen Besucherinnen und Besucher, ein grossen Dank an unsere treue Kundschaft.

Die Gewerbler sehen die Ausstellung als ein Mittel auf sich Aufmerksam zu machen. Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht und es muss Einiges beweget werden, damit sich die Gewerbler behaupten können. Es gilt das Motto: Ein aktives Gewerbe garantiert einen lebendigen Stadtteil. Der Wermutstropfen der diesjährigen Oberi-Gewerbeausstellung ist, neben dem kalten Wetter, sicher der städtische Sonntagsverkauf. Gemäss Auflagen der Stadt haben alle gewerblichen Anlässe an diesem einen festgelegten Sonntag im Frühling statt zu finden. Somit wird der Gewerbeausstellung das Besondere und Einzigartige genommen, da sie sich noch mehr als im Alltag mit der ganzen Stadt, den Einkaufszentren und allen Extra-Anlässen konkurrenziern muss. Vielleicht lässt sich das ja mal wieder ändern, denn die Voraussetzungen für ein Geschäft in der Altstadt, Oberwinterthur, Stadel oder Reutlingen sind unbestritten, nicht dieselben. Vielen Dank an das OK, das sich einiges an Attraktionen einfallen liess damit die Besucher auf ihre Kosten kamen. Danke auch an alle anderen Beteiligten, die so beste Werbung für Oberi machten.

Organisationskomite Oberi-Gewerbe

Teilnehmer

1 Alt&Neuis
2 Axel Keller GmbH, Leder-Service
3 Bildtonmöbel & Stokys
4 Caraballo Geigenbau
5 Dieter Müller Goldschmied
6 E. Schwaller AG, Velos Motos
7 Face & Body ART
8 Geisberger’s Culinarium
9 Geschenkvoll
10 Graf Technik GmbH
11 happy.fenster.ch AG
12 Kaffee Augenblick
13 Lumimart
14 Müller Partner GmbH, Malergeschäft
15 Oberi Bau
16 Oberi-Apotheke
17 Optic Vontobel
18 Pan Gas, Gas & More
19 Perfectplast GmbH, Kittfugen
20 R. Vetterli, Schlosserei & Schmiede
21 Raphael Meier Möbelwerkstatt
22 Römer-Apotheke
23 Stadtguet Brauerei
24 Suremann Haustechnik AG
25 Suremann Spenglerei AG
26 Teppich-Resten Shop Oberi
27 UBS AG, Oberwinterthur
28 WD-Montagen, Tor- & Storenbau

Sponsoren

Hutter Automobile Riedbach AG
PAX Versicherungen, Basel / Büro Winterthur
Divino, Ruedi Wirth
UBS Oberwinterthur
Mobiliar Generalagentur Winterthur

 

Dino-Sponsoren

verputztechnik AG,
nagel GmbH Planung und Bauleitung
J. Ziltener Innenausbau AG
E. Schwaller AG Velo Motos
Suremann Haustechnik AG
Suremann Spenglerei AG
Raphael Meier Möbelwerkstatt
R. Vetterli Schlosserei & Schmiede
HM-Spoerri AG , Holzbearbeitungsmaschinen
Müller partner GmbH Malergeschäft
WD- Montagen Tor- und Storenbau